Zukunftbureau Zürich Stauffacher

Das «Zukunftbureau Stauffacher» wird von Jael Bueno und Samira Pedraita lanciert und betrieben. Gemeinsam beraten sie zu Zukunftsfragen. Weitere Fachpersonen werden aus ihrem Netzwerk digital und bei Bedarf hinzugezogen.

Den Zukunftsfragen auf der Spur
Das «Zukunftbureau Stauffacher» im Zentrum der Stadt Zürich ist für alle, die ihre Ideen, Wünsche, persönliche Wege, berufliche Projekte, Geschäftsmodelle oder politische Amtsvisionen schärfen und besprechen wollen, damit es „forsch voran geht“.

Mit dem Stauffacher Zukunftsbureau wird ein Möglichkeitsraum, ein Feedbackraum, ein Gestaltungsraum für Menschen geboten, die an ihrer Zukunft arbeiten wollen. In einer sogenannten «Sprechstunde» wird den Themen, Fragen und Herausforderungen für die Zukunft nachgegangen und mögliche Wege erkundet.

Das «Zukunftbureau Stauffacher» ist jeweils montags und mittwochs geöffnet (Daten siehe weiter unten).

Sei willkommen!

Du bist…

  • auf der Suche nach einem neuen Weg in deinem Leben
  • auf der Suche nach etwas „Neuem“
  • Arbeiter*in
  • Unternehmer*in
  • neugierig
  • Handwerker*in
  • Wiedereinsteiger*in
  • Gewerkschafter*in
  • Politiker*in
  • in der Region engagiert
  • im Gemeindevorstand
  • in der Kirche engagiert
  • Vorstandsmitglied
  • Vereinsmitglied
  • in leitender, gestaltender Position
  • experimentierfreudig
  • Kulturschaffende*r
  • in der Karriereplanung
  • Schüler*in / Lehrling / Student*in
  • Lehrer*in / Kindergärtner*in
  • Schulleiter*in / im Schulrat
  • oder Elternteil

…du kommst mit

  • persönlichen Fragen
  • Erlebnissen, über die du mit jemandem sprechen willst
  • Visionen
  • Lebensträumen
  • rohen Gedanken
  • sozialen Fragen
  • gewachsenen Ideen
  • laufenden Projekten
  • Vereinsfragen
  • neuen Geschäftsmodellen
  • Karrierefragen
  • politischen Belangen
  • Businessplänen
  • Unsicherheiten
  • Hoffnungen
  • oder Herausforderungen

…die wir unterstützen mit

  • ehrlichem Feedback
  • aktivem Zuhören
  • Entscheidungen treffen
  • gerechter Sprache
  • Humor und Freude
  • Bestärkung
  • Wissen
  • Netzwerk
  • Methoden
  • Prozessen
  • Strukturen
  • Ideen
  • und als Mutmacherei

Themen und Fragen können sein:

  • Du bist in einem Wendepunkt deines Lebens. Wie weiter? Welche von deinen Stärken solltest du unbedingt pflegen und bestärken?
  • Unmotiviert, belastet, überarbeitet, verlassen? Die Verantwortungsüber-nahme kann vieles im Leben verändern und das Leben einfacher und heiterer gestalten.
  • Kündigung? Arbeitslosigkeit? Arbeitssuche? Was brauchst du für deine neue berufliche Orientierung?
  • Du hast eine Idee, ein Projekt, ein Geschäftsmodell – was würden wohl die Zukunftsgestalter*innen sagen? Nutze den Feedbackraum, um deine Idee mit Menschen zu schärfen, die einen ganz anderen Rucksack mitbringen.
  • Wie organisiere ich mein Unternehmen modern? Welche Tools und Apps helfen? Was passt zu uns? Wie fange ich an?
  • Wie bringe ich meine Anliegen in einem Gremium ein und kann mich positionieren?
  • Emotionale oder familiäre Belastung? Wachsende Belastung bei der Arbeit? Du kannst dir jeden Tag ein Lächeln schenken und mit Freude neue Erfahrungen in deinem Leben, in deinen Beziehungen und bei deiner Arbeit machen.
  • Alleinerziehend? Was nun? Wie kann ich meinen Alltag trotzdem gut meistern und mich selbst dabei nicht aufgeben?
  • Konflikte in der Beziehung – was und wie kann ich es ändern?
  • Führung – mein*e Vorgesetzte*r nimmt mich nicht ernst / meine Mitarbeiter*innen tanzen mir auf der Nase herum – wie und was kann ich ändern?
  • Beziehung statt Erziehung – sind Verbote und Limite noch zeitgerecht?
  • Mein Kind hat Frust in der Schule – welche Unterstützung kann ich ihm geben, damit das Familienleben nicht darunter leidet?

Lerne die Zukunftsgestalter*innen kennen

 
Jael Bueno

Fachkompetent und gelassen entwickelt sie Projekte und findet neue Wege – das ist Jael.

Soziologin, Executive Master of Gender Management.

Mit Herzblut und voller Elan setzt sich Jael Bueno für grossartige Pläne und neue Projekte ein. Sie erwärmt damit und mit ihrem Sein die Herzen der Menschen! In ihrer langjährigen Berufserfahrung hat sie sich kompetent und mit viel Empathie für die Rechte der Frauen und gegen alle Formen von Diskriminierung eingesetzt und positioniert. Sie war in den verschiedensten Funktionen tätig: als Geschäftsführerin, Betriebs- und Projektleiterin sowie als Beraterin. Sie hat repräsentative Aufgaben auf Kantons- und Bundesebene übernommen. Ihre Fachkomptenzen wie auch ihre persönlichen Erfahrungen sind in Gremien und Arbeitsgruppen geschätzt.

Ihre Keraufgaben sind:

  • Management- und Führungserfahrung in Non-Profit Organisationen
  • Erarbeitung von konzeptionellen Grundlagen zur Prävention, Intervention und Risikoanalyse
  • Sozialpolitisch versiert und interessiert an der inter-institutionellen Zusammenarbeit
  • Fachkenntnisse in Sozial- und Opferhilfe, Sozialversicherungen und Arbeitsrecht
  • Beratung und Coaching bei persönlichen und beruflichen Fragen
  • Autorin zu den Themen Arbeitslosigkeit, Alter, Gewaltprävention, Migration und Postkolonialismus

Ihre Schlüsselkompetenzen:

  • Vernetzt, kreativ und zielstrebig
  • Vereinfachte Darstellung und Zeitmanagement
  • Authentischer Auftritt bei der Kontaktaufnahme und Darstellung der Anliegen
  • Analytisches Denken
  • Fachwissen in Ressourcen-Beratung
  • Einschätzung von Risiko-Faktoren
  • Schnelle Auffassung der Situation
  • Effiziente Einsetzung von personellen und finanziellen Ressourcen
  • Prozesse initiieren

 

Jael Bueno arbeitet seit 2017 als Freischaffende im Outplacement und in Stabilisierungsprozessen von älteren, arbeitssuchenden Personen. Sie begegnet in ihrem Arbeitsalltag vielen Familiensystemen, die wegen der Arbeitslosigkeit in Umbruchphasen sind.

Den Verein FRAUEN 50+ rief sie ins Leben, damit Arbeitnehmerinnen aus „typischen“ Frauenbranchen wie der Pflege, dem Detailhandel und der Reinigung die Möglichkeit erhalten, professionelle Begleitung und systematisches Coaching in Anspruch zu nehmen, um diese eine Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt und somit in unsere Gesellschaft zu ermöglichen.

In jeder Krise stecken auch Chancen. Deine Zukunft beginnt jetzt.

Ihre Hashtags sind #JaelBueno

Samira Pedraita

Motiviert, zukunftsorientiert und mit voller Aufmerksamkeit unterstützt sie neue Projekte – das ist Samira.

Portfolio Managerin CREM, Bachelor in Betriebswirtschaft mit Vertiefung Immobilienmanagement. 

Sprechstunde

Komm vorbei mit deiner Idee, deinem Projekt, deiner Herausforderung in unsere Sprechstunde der Zukunftsgestaltung. Persönlich sind wir für dich in unserem Zukunftbureau Stauffacher an der Werdstrasse 40, 8004 Zürich anwesend. Wir sind per E-Mail oder telefonisch unter 079 916 07 46 für dich erreichbar.

Sichere dir deinen Termin ganz einfach in  untenstehendem Kalender, wo du unsere Verfügbarkeit direkt siehst.

Öffnungszeiten 2020:
Ab dem 5. Oktober 2020 sind wir montags und mittwochs jeweils von 14:00 – 18:00 Uhr für dich da.

Anmeldung erwünscht unter jael.bueno@swissonline.ch

 

Kostet das denn was?

Ja. Genau so viel, wie es dir nach dem Gespräch wert ist. (Den Betrag kannst du dir in Ruhe überlegen und per Cash, EC oder Kreditkarte überweisen.)