Zukunftbureau Mönchaltorf

Das «Zukunftbureau Mönchaltorf» wird von Melitta Gehrig und Nicole Schindler Kaul lanciert und betrieben. Gemeinsam beraten sie zu Zukunftsfragen. Weitere Experten werden aus ihrem Netzwerk auch digital und bei Bedarf hinzugezogen.

Den Zukunftsfragen auf der Spur…                                                           Das «Zukunftbureau Mönchaltorf» ist für alle, die ihre Ideen, Projekte, Geschäftsmodelle, persönliche Anliegen, Vereinsfragen, Karrierefragen oder politischen Amtsvisionen schärfen und besprechen wollen, damit es „forsch voran geht“.

Mit dem lokalen Mönchaltorfer Zukunftsbüro wird ein Möglichkeitsraum, ein Feedbackraum, ein Gestaltungsraum für Menschen geboten, die an ihrer Zukunft arbeiten wollen. In einer sogenannten «Sprechstunde» wird den Themen, Fragen und Herausforderungen für die Zukunft nachgegangen und mögliche Wege erkundet.

Das «Zukunftbureau Mönchaltorf» ist aktuell immer am Dienstag von 15.15 Uhr bis 17.15 Uhr geöffnet.

Sei willkommen!

Du bist…

  • auf der Suche nach „etwas Neuem“
  • Schüler*in / Lehrling / Student*in
  • Lehrer*in / Kindergärtner*in
  • Schulleiter*in / im Schulrat
  • Elternteil
  • neugierig
  • Handwerker*in
  • Unternehmer*in
  • Politiker*in
  • experimentierfreudig
  • im Gemeindevorstand
  • Wiedereinsteiger*in
  • in leitender, gestaltender Position im Job
  • in der Region engagiert
  • Kulturschaffende*r
  • in der Karriereplanung
  • offen für Neues

…du kommst mit

  • rohen Gedanken
  • gewachsenen Ideen
  • laufenden Projekten
  • Vereinsfragen
  • neuen Geschäftsmodellen
  • Karrierefragen
  • politischen Belangen
  • oder Businessplänen

…die wir unterstützen mit

  • Feedback
  • Wissen
  • Netzwerk
  • Methoden
  • Prozessen
  • Strukturen
  • Ideen
  • und als Mutmacherei

Themen und Fragen können sein:

  • Du hast eine Idee oder ein Projekt – was würden wohl die Zukunftsgestalter*innen sagen? Nutze den Feedbackraum, um deine Idee mit Menschen zu schärfen, die einen ganz anderen Rucksack mitbringen.
  • Mehr Gelassenheit am Tag? Na klar! Was machst du ab morgen dafür NICHT mehr?
  • Ich habe schon lange diese Idee, aber ich komm nicht vom Fleck! Was könnte mein nächster erster Schritt sein?
  • Die Gemeinde der Zukunft. Gemeinde 4.0 – was würde das bedeuten?
  • Die Kinder wollen immer nur am Handy oder Tablet sein. Es nervt! Wie können wir als Familie den Umgang für alle zufriedenstellend gestalten? Verbote und Limiten greifen zu kurz.
  • Die Zukunft der Lehrer*innen – wie sieht die eigentlich aus?
  • Verein 4.0 – was braucht es dafür?
  • Der Alltag ist anstrengend – wie kann ich mehr Leichtigkeit leben?
  • Gibt es ein Tool oder eine App, die mich in meiner Arbeit oder meinem Projekt unterstützen könnte, um effizienter und produktiver zu werden und mehr das zu machen, was mir Spass macht?
  • Ich brauche mehr Helfer*innen für mein Projekt. Wie kann ich sie finden und überzeugen, mitzumachen?
  • Ich weiss nicht, welche Ausbildung die Richtige für mich ist? 
  • Ich fühle mich oft Missverstanden!
  • Keiner hört mir wirklich wirklich zu!

Lerne die Zukunftsgestalter*innen kennen

Melitta Gehrig

Begeisterungsfähig, mutmachend und inspirierend – das ist Melitta

Melitta lebt ihre Charakterstärken und macht sich diese zur Berufung.

Jeder Mensch, der das tut was er liebt, weiss, „work-life-balance“ braucht es nur dann, wenn die Arbeit Arbeit bleibt. Privat- und berufsleben sind heutzutage kaum noch zu trennen. Entscheidend ist unser Mindset dazu. Aus diesem Grund steckt sie ihre Energie mit vollem Enthusiasmus in eine Ausbildung zum „Berater und Coach der Positiven Psychologie“ mit dem Ziel den Menschen Werkzeuge, für ein gelingendes, erfüllteres und gesunderes Leben, in die Hand zu geben.

Sophia Loren sagte einst „Fehler sind ein Teil des Preises, den „man“ für ein erfülltes Leben bezahlt.“

Als Gastgeberin sammelte sie bereits jung Führungserfahrung und ging Herausforderungen immer optimistisch und zielorientiert an. Workshops, Seminare und Coachings in den Bereichen Positive-Leadership, Kundenberatung und Motivation – hier blüht sie auf! Diesen Erfahrungsschatz bringt sie aus mehr als zehnjähriger Tätigkeit als Führungsverantwortliche in der Gesundheitsbranche mit.

Ehrenamtlich engagiert sie sich als Co-Founderin des Vereins „Birkenbihl-Bildungsgruppe-Schweiz“ und unterrichtet Deutsch als Fremdsprache mit den Methoden des „gehirn-gerechtem lehren und lernen“.

Auch als Mutter von drei Schul“pflichtigen“ Kindern kennt sie die Herausforderungen, die die Volksschule mit sich bringt. Sie weiss was es heisst, wenn die Kinder Schul-Frust mit nach Hause bringen und es professionelle Unterstützung für ein bedürfnisorientiertes, motiviertes und freudvolles Lernen, benötigt.

Ihr grosser Wunsch, ein Zukunftbureau in einer Schule zu eröffnen, ist nun hier in der Schule Mönchaltorf in Erfüllung gegangen. Sie möchte einen Beitrag für unsere Gesellschaft leisten, in dem sie Menschen dazu befähigt und unterstützt ihre Stärken zu erkennen, diese mit Mut zu leben und dabei aufzublühen.

Die Welt wächst rasant. Das Leben wird immer komplexer, agiler und schneller und das Wissen von heute ist bereits Schnee von gestern und dann haben wir das Gefühl, wenn wir nicht mithalten, zieht die Welt wie ein Rakete an uns vorbei. Puh…

Was brauchen wir als Gesellschaft in Zukunft für ein GUTES miteinander? Welche Fähigkeiten benötigen unsere Kinder, um die Zukunft GESUND bewältigen zu können? Wie möchtest DU deine Zukunft gestalten? Lass uns darüber reden. Deine Zukunft beginnt jetzt.

Nicole Schindler Kaul
Eine Frau mit Power, Enthusiasmus, positiver Lebensenergie und Vertrauen ins Leben – das ist Nicole. Sie hat viele Visionen und Ideen……! Zeitlostraum n.schindler@outlook.com Nicole lebt mit ihrem Mann, den Kindern (Sohn 2006, Tochter 2008), dem Beagle-Hund  Eiko, drei Degus und neu mit dem Kater Grey in Hittnau, im zürcherischen Oberland. Nach der schulischen Laufbahn war sie (1995 – 1999) als Beraterin für Finanzierungen im Privatkundenbereich bei der Zürcher Kantonalbank beschäftigt. Es folgte ein Studium (1999 – 2003) an der ZHAW als Dipl. Betriebsökonomin FH in Facility Management. Von 2003 – 2005 war sie als Klassenlehrperson und Stv. Schulleitung an der Schule für Betagtenbetreuung sbt (Curaviva Luzern) tätig. Zurück nach Zürich nahm sie die Herausforderung als Bereichsleiterin Ökonomie im Diakoniewerk Bethanien  wahr. Zeitgleich genoss sie die Zeit als Mutter mit ihrer jungen Familie. Ab November 2006 war sie während zwölf Jahren als Leitung Projekte Hotellerie & Systemverantwortliche Qualität Management tätig. Homeschoolingerfahrung durfte sie mit drei Schülern inkl. ihren Sohn während der 6. Klasse erleben – der Grund dafür war die damalige Klassenlehrperson. Ihr Blick auf  die Kinder, auf unser Schulsystem und  unsere Gesellschaft begann sich seit dem zu wandeln. Sie hat Visionen und Ideen und liebt den Dialog. Ein grosser Wunsch ist es eine flächendeckende Einführung von „Lebens-Glücks-Schulen“ für und mit unseren Kindern zu ermöglichen, denn sie sind die Zukunft. Lass uns gemeinsam Visionen „spinnen“. Deine Zukunft beginnt jetzt.

Lerne die Zukunftsgestalter*innen kennen

Sprechstunde

Komm vorbei mit deiner Idee, deinem Projekt, deiner Herausforderung in unsere Sprechstunde der Zukunftsgestaltung.

Persönlich sind wir für dich jeden Dienstag Nachmittag im Zukunftbureau an der Rietwisstrasse 4, 8617 Mönchaltorf anwesend.

Wir sind per E-Mail für dich erreichbar. Eine Antwort kommt bestimmt. Auch erreichst du uns telefonisch unter 079 347 85 90. Sichere dir deinen Termin ganz einfach im Kalender. Dort siehst du direkt unsere Verfügbarkeit.

Geöffnet haben wir immer Dienstags jeweils von 15.15 Uhr – 17.15 Uhr. Deine Anmeldung ist sehr erwünscht. Wir freuen uns auf dich!

Kostet das denn was? JA. Genaus soviel, wie es dir nach dem Gespräch WERT ist. (Den Betrag kannst du dir in Ruhe überlegen und per Cash, Twint, EC oder Kreditkarte überweisen)

Für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern, für alle Angestellten der Schule Mönchaltorf und alle Gemeindemitarbeitenden von Mönchaltorf ist die Sprechstunde KOSTENLOS.